Nav Ansichtssuche

Navigation

Am 17. Sept. 2019 ruft die Ortsgruppe Melsungen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zur Teilnahme an einer Fahrraddemonstration unter dem bundesweiten Motto „Mehr Platz fürs Rad“. Start ist um 18:00 Uhr am Rathaus. Die Radfahrenden werden ihre Runde unter „Polizeischutz“ fahren: Die Schwalm-Eder-Polizei wird die Demo mit ihren nagelneuen Polizei-E-Bikes begleiten.

Mit der Demonstration will der ADFC auf die fehlende Ausstattung und in die in weiten Teilen unzureichenden und gefährlichen Verhältnisse für den Radverkehr aufmerksam machen. Um dies deutlich zu machen führt der Verlauf unter anderem durch die Bahnhofstraße. Die Straße ist nach Aussage des ADFC-Kreisvorsitzenden Johannes Heyn von der Breite, der Verkehrsbelastung und von den vielen sehr kritischen Einmündungsstellen der Seitenstraßen her die für den Fahrradverkehr problematischste Strecke in Melsungen. Auch vor dem Hintergrund des zunehmenden Klimawandels hat der Radverkehr das Potential, riesige Mengen CO2 einzusparen.

Gegen 19:00 Uhr gibt es eine Abschlusskundgebung am Rathaus. Im Anschluss daran wartet dann eine weitere Besonderheit: Leckere Gratis-Bratwürste vom Lastenfahrrad-Grill für alle Teilnehmenden.

Rückfragen dazu an Johannes Heyn, Telefon 05661 53239 oder an Hans Joachim Kroll, Telefon 05661 8845.

Materialien

Postkarte mit Melsunger Rathaus als Radfahrer und ProgrammEin Klick auf die Karte startet den Download des PDF-Dokuments. Dieses darf im Rahmen der Berichterstattung über die Veranstaltung frei verwendet werden.

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen