Nav Ansichtssuche

Navigation

Der ADFC Melsungen organisierte auch 2018 wieder attraktive Radtouren in der Region rund um die Bartenwetzerstadt. Zu den Zielen gehörten unter anderem der Edersee, die Kreisstadt Homberg und eine Tour entlang der Flusstäler von Fulda, Beise, Efze, Schwalm und Ründebach. Die fleißigsten Mitfahrer wurden jetzt mit Preisen für ihre Teilnahme belohnt.

Der ADFC setzt sich als Verein intensiv für die Verbesserung des Radverkehrs inner- und außerorts ein. In diesem Rahmen wurden dieses Jahr insgesamt 14 Radtouren mit der Gesamtlänge von 586 Kilometer angeboten. Den Mitfahrern, die dieses Jahr die längsten Strecken bei diesen Radtouren mitgefahren sind, wurden erstmals Preise verliehen.

Die Preisträger (von links nach rechts): Hans-Joachim Kroll, Heidi Romfeld, Albert Lieber, Ludwig Prinz, Susanne Scheble

Die Preisträger (von links nach rechts): Hans-Joachim Kroll, Heidi Romfeld, Albert Lieber, Ludwig Prinz, Susanne Scheble (ein Klick auf das Bild öffnet größere Ansicht)

Der erste Preis im Wert von 100 Euro ging an Ludwig Prinz, der an 10 Touren mit insgesamt 435 Kilometer teilgenommen hat. Über den zweiten Preis im Wert von 80 Euro freute sich Susanne Scheble. Der dritte Preis im Wert von 60 Euro ging zu gleichen Teilen an Heidi Romfeld und Albert Lieber.

Überreicht wurden die Preise von Hans Joachim Kroll und dem Vorsitzenden des ADFC Hersfeld-Rotenburg/Schwalm-Eder e.V. Dr. Johannes Heyn.

Die Touren für 2019 werden aktuell geplant und im Februar 2019 veröffentlicht. Anregungen und Vorschläge werden gerne entgegengenommen.

Kontakt

Hans-Joachim Kroll, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen