Nav Ansichtssuche

Navigation

Radfahrer bei der Edermünder Runde

Der Radverkehr hat in den letzten Jahren überall zugenommen. In der Folge steigt das Interesse der Radfahrer sich zu organisieren. Dies führt zu steigenden Mitgliederzahlen im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und zu neuen Untergliederungen auch im ländlichen Raum. So wurde am 4. Mai nach einer Info-Veranstaltung im Januar und einer von Ulli Horstmann geführten Abendradtour durch alle Edermünder Ortsteile in Gudensberg eine Ortsgruppe für die Region Chattengau gegründet.

Zehn Mitglieder aus Edermünde, Felsberg, Fritzlar und Gudensberg wollen sich zunächst einmal in jedem Quartal treffen, um verschiedene Aktivitäten zu planen. Initiator der Ortsgruppe ist Mark Valentin aus Edermünde-Grifte. Er leitet zunächst mit Ulli Horstmann die Ortsgruppe. Es wurde am ersten Abend verabredet, das für 2016 geplante Tourenprogramm durchzuführen, dringende Infrastrukturprobleme bei den Kommunen sofort vorzutragen und vor allem zunächst auf Veranstaltungen für Radfahrer für den ADFC und seine Angebote zu werben.

Als erste Aktion wurde die Teilnahme an der Eder-Bike-Tour am 12. Juni mit einem Info-Stand am Endpunkt in Grifte beschlossen. Zudem will man die Stadt Baunatal sofort auf eine für Radfahrer unsichere Kreuzungssituation in Hertingshausen aufmerksam machen, die der Gruppe auf der vorausgegangenen Abendradtour aufgefallen war.

Wer sich für eine Mitgliedschaft im ADFC interessiert oder sogar in der Ortsgruppe mitwirken möchte, kann sich an Mark Valentin (Tel. 0171 – 803 7575, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Ulli Horstmann (Tel. 05603-5787, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Weitere Informationen

Foto

© U. Horstmann

 

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen