Nav Ansichtssuche

Navigation

Radfahrerinnen auf Asphaltweg

Am kommenden Sonntag, 14.05.2017 ist es wieder so weit: Der Radfahrer-Verein (RV) Einigkeit Treysa schickt Radsportlerinnen und Radsportler aus der Region und ganz Hessen auf die Strecke durch Schwalm und Knüll. Aus mehreren Touren mit unterschiedlichen Anforderungen von leicht bis schwer können die Radfahrer auswählen.

Logo Radwegekirche

Am kommenden Sonntag wird die Stadtkirche in Treysa ihrer Bestimmung als Radwegekirche und Pilgerkirche übergeben.Zu diesem Anlass lädt die Kirchengemeinde Franz-von-Roques am 21.05.2017 um 10:00 Uhr alle Radfahrer und Nichtradfahrer zum Radfahrgottesdienst ein.

Radfahrer starten an der Marburger Elisabethkirche, links ein steinernes Kruzifix

Die Reformationstour hat begonnen. Hier zeigen wir Bilder von der ersten Etappe an Himmelfahrt von Marburg nach Treysa.

Logo Radwegekirche (stilisierter Radfahrer auf einem Weg vor einer Kirche)

Unter dem Titel „Möge die Straße uns zusammenführen …“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Rotenburg an der Fulda Radfahrer und Nichtradfahrer zum Radfahrgottesdienst am 31. Juli 2016 in die Jakobikirche ein. Der Gottesdienst beginnt um 9:30 Uhr. An den Gottesdienst schließt sich eine gemütliche Radtour auf dem Fuldaradweg/Hessischen Radfernweg R1 in Richtung Heinebach und Morschen an. Zum Abschluss ist eine Einkehr geplant.

Der ADFC-Pavillon mit dem ersten Besucher am Morgen

Bei der Eder-Bike-Tour am 12. Juni hatte die Ortsgruppe Chattengau ihren ersten öffentlichen Auftritt mit einem Info-Stand am Endpunkt der Tour in Edermünde-Grifte.

Radfahrer warten mit ihren Rädern am Rand einer Straße.

Der Kreisverband Hersfeld-Rotenburg/Schwalm-Eder im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) bietet seit Jahren im Chattengau verschiedene Fahrradausflüge für Bürgerinnen und Bürger an. In diesem Jahr wollen die Beisitzer im Kreisvorstand Ulli Horstmann und Mark Valentin eine Ortsgruppe im Chattengau gründen, um das Thema Fahrrad noch stärker ins Blickfeld zu rücken. Zu einer ersten Versammlung im Januar kamen 25 Personen und zeigten ein großes Interesse an der Arbeit des ADFC.

Radfahrer warten vor Beginn einer Radtour.

Am 4. Mai um 18:00 Uhr startet der hiesige Kreisverband des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) seine erste diesjährige Abendradtour im Chattengau. Die Tour unter dem Titel „Edermünder Runde“ beginnt am Gudensberger Rathaus. Wie in den letzten Jahren führt Vorstandsmitglied Ulli Horstmann aus Deute eine Gruppe durch den nördlichen Chattengau durch alle Ortsteile der Gemeinde Edermünde.

 

RSS-Feed

feed-image Seite abonnieren

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen