Nav Ansichtssuche

Navigation

Logo ADFC-Fahrradklima-Test 2016: Pinker Fahrradsattel auf grünem Untergrund

Ende November stand es fest: In Melsungen und Schwalmstadt haben sich jeweils mindestens 50 Radfahrer an der Umfrage zum Fahrradklima beteiligt. Nach dem Erreichen der Mindestteilnahmezahl werden die Ergebnisse ausgewertet und Anfang nächsten Jahres veröffentlicht. Wir werden zeitnah darüber informieren. Schauen Sie auf unserer Internetseite vorbei.

Kinder in gelben Warnwesten üben auf dem als Verkehrsübungsplatz eingerichteten Schulhof

Die Schüler der 4. Klasse der Spangenberger Grundschule hatten an drei Vormittagen Gelegenheit, die von ihren Lehrern vermittelten Kenntnisse der Straßenverkehrsregeln in der Praxis zu üben. Allerdings nicht im Straßenverkehr, sondern auf dem als Verkehrsübungsplatz ausgestalteten Schulhof. Auf Anfrage der Eltern hin hatten sich Mitglieder der Melsunger Ortsgruppe des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bereit erklärt, diese praktischen Übungsfahrten vom 23. bis 25. Mai zu leiten.

Logo ADFC Chattengau

Der Radverkehr hat in den letzten Jahren überall zugenommen. In der Folge steigt das Interesse der Radfahrer sich zu organisieren. Dies führt zu steigenden Mitgliederzahlen im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und zu neuen Untergliederungen auch im ländlichen Raum. So wurde am 4. Mai nach einer Info-Veranstaltung im Januar und einer von Ulli Horstmann geführten Abendradtour durch alle Edermünder Ortsteile in Gudensberg eine Ortsgruppe für die Region Chattengau gegründet.

Radfahrer auf einem asphaltierten Feldweg, am Rand Obstbäume

Für kommenden Sonntag lädt die Ortsgruppe Schwalmstadt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zur letzten Radtour aus dem Jahresprogramm 2017 ein. Eigentlich sind es sogar zwei Touren, eine eher gemütliche Familien-Radtour sowie eine eher sportliche Tour, die über eine längere Distanz geht und mit mehr Höhenmetern im Anstieg gespickt ist. Den Abschnitt vom Bahnhof Neustadt über die Wieraquelle, zurück nach Neustadt und weiter bis Momberg fahren beide Gruppen gemeinsam, also in gemütlichem Tempo. Ab dort fahren die beiden Gruppen auf unterschiedlichen Routen nach Treysa.

Familie auf Rädern auf der im Bau befindlichen Autobahn, im Hintergrund fahren weitere Radfahrer und die zwei Tunnelröhren sind zu sehen

Am Freitag, 15. September startet um 15:00 Uhr die vierte Auflage der HNA-Radtour. Anders als im letzten Jahr, als die Tour durch den A49-Tunnel und über ein Teilstück der Autobahn führte, radeln die Teilnehmer durch Gebiete und Dörfer der noch ursprünglichen Schwalm.

Radfahrerpaar auf dem Solztalradweg bei Schenksolz

Mit dem ADFC auf einer Rundtour durchs Biosphärenreservat

Der Kreisverband Hersfeld-Rotenburg/Schwalm-Eder des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) veranstaltet am 20. August eine Radtour auf der Kuppenrhön-Route. Für auswärtige Teilnehmer startet der Sonntags-Ausflug gegen 9:30 Uhr in Friedlos am Bahnhof und führt über den Fulda- sowie den Solztal-Radweg nach Malkomes. Mit Blick auf Hessens kleinste Kapelle geht es Richtung Schenklengsfeld bis zur Linde und nach kurzem Aufenthalt weiter über Ransbach nach Ausbach mit Besichtigung der Bauernbarockkirche.

Claus Opfermann und Ulrich Wüstenhagen mit einem Kunden beim Fahrradcodieren, das Rad auf dem Codiergestell

Am 21. Mai 2017 findet zum neunten Mal die Veranstaltung Radspaß im Rotkäppchenland statt. In der Zeit zwischen 10:00 und 18:00 Uhr wird es von Schwalmstadt über Loshausen, Neukirchen, Ottrau und Oberaula bis nach Kirchheim und Niederaula ein buntes Programm geben. Das Angebot reicht von Live-Musik über Kinderspielaktionen bis zu Info- und Verkaufsständen. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Schwalmstadt bietet am Parkplatz Haaßehügel einen Info-Stand mit Fahrradcodierung an.

 

RSS-Feed

feed-image Seite abonnieren

Förderer

Wir werden neben weiteren unterstützt von folgenden Betrieben:

Unsere Termine

Radfahren in Hessen